Kostenloser Versand für Bestellungen über 25 USD (nur USA).

Video-Streaming-Grundlagen für neue Content-Ersteller

 
 
Die Sache mit der Erstellung von Inhalten ist, dass jeder es ausprobieren kann. Bei 50 Millionen Erstellern von Inhalten im Jahr 2020 könnte es jedoch schwierig sein, eine Fangemeinde aufzubauen. Während Inhalte definitiv wichtig sind, wenn Sie sich in das Streaming wagen möchten, ist es auch ideal, dass Sie in gute Ausrüstung investieren. Schließlich möchten Sie, dass Ihre Videos so sauber und perfekt wie möglich ausgestrahlt werden.
 
Damit Sie Ihre Reise als Ersteller von Inhalten beginnen können, finden Sie im Folgenden die wichtigsten Punkte, auf die Sie achten sollten:


Laptop
 
Das vielleicht wichtigste Gerät ist ein Gerät zum Streamen. PCs sind eine gute Wahl, da sie in der Regel bereits über genügend Leistung und Speicher verfügen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Aber Laptops sind tragbarer, sodass Sie Videos überall streamen, bearbeiten und hochladen können.
 
Übrigens möchten Sie eine mit einer Leiterplatte (PCB), die eine leistungsstarke CPU und GPU aufnehmen kann, die Ihnen hochauflösende Displays liefern können. Ein Beispiel ist das Dell XPS 15 mit seinem Hochgeschwindigkeits-PCB-Design, das es ermöglicht, Videos direkt von Ihrer Kamera live zu streamen und Mikrofon – alles ohne Verzögerung oder plötzliches Herunterfahren. Das XPS 15 verfügt außerdem über PremierColor, mit dem Sie Farbeinstellungen wie Farbskala, Temperatur und Helligkeit weiter optimieren können.


Kamera
 
Die billigste Option für eine Kamera wäre eine Webcam. Die meisten Laptops haben dies, aber sie sind nicht die beste Qualität. Der Papalook PA930 ist zu einem erschwinglichen Preis erhältlich, bietet jedoch unabhängig von den Lichtverhältnissen scharfe, lebendige und farbgenaue Displays. Wenn du mehr Geld für eine Kamera übrig hast, sind auch DSLRs (wie die Canon EOS Rebel SLR3) oder spiegellose Kameras (wie die Fujifilm X-S10) großartige Optionen. Schließlich haben diese Wechselobjektive, die dir mehr Freiheit bei der Anpassung geben Aufnahmen und Effekte für eine bessere Bildqualität.
 
Aber wenn Sie sich wirklich eine Kamera leisten können, Camcorder sind speziell zum Aufnehmen angefertigt Stunden Video. Ihre Objektive sind auch von besserer Qualität, was bedeutet, dass Sie auch Video und Audio in höherer Qualität erhalten.


Mikrofon
 
Laptops und Kameras haben normalerweise eingebaute Mikrofone, aber das sind nicht die besten Optionen. Wenn Sie nur ein stationäres Setup benötigen, funktionieren USB-Mikrofone wie das Blue Yeti bereits gut. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine gute Dockingstation haben, wenn Sie vorhaben, zwei oder mehr Mikrofone anzuschließen.
 
Aber wenn Sie wirklich exzellenten Ton wollen, sind XLR-Mikrofone wie das Audio-Technica ATR2100x die erste Wahl für hochwertiges Audio, das Rauschen isoliert. Dafür benötigen Sie jedoch zusätzliche Audiokabel und einen Mixer, damit Ihr Computer das Mikrofon sehen kann. Wenn Sie vorhaben, Inhalte zu streamen, bei denen Sie und/oder Ihre Gäste stehen und sich bewegen, sind Ansteckmikrofone praktischer, da es sich um ansteckbare Geräte handelt.


Zubehör
 
Je nachdem, wo Sie streamen, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Dinge. Sie können sich beispielsweise dafür entscheiden, Lichter zu kaufen, damit Sie zu jeder Tageszeit fotografieren können. Elgato ist in dieser Hinsicht ein großer Name, und ihre Key Lights lassen sich einfach von Ihrem Telefon oder Computer aus steuern.
 
Außerdem, wenn Sie einige Inhalte vor einem Live-Stream aufnehmen, dann zusätzliche Kabel , z. B. für HDMI, SD und USB-A, ist für eine einfachere Bearbeitung Ihrer Dateien hilfreich, da Sie Ihren Laptop ganz einfach an alles anschließen können, was Sie brauchen


Verwandte Produkte

Docking Station Pro 12-in-2

4K HDMI 2.0 Cable - Braided

.

Deja un comentario

Tenga en cuenta que los comentarios deben aprobarse antes de que se publiquen