6+ Jahre vertrauenswürdige A/V-Profimarke

FusionDock Max 1

Anleitung zur Fehlerbehebung bei Stromversorgung und Aufladung

Beheben Sie Strom- und Ladeprobleme Ihres FusionDock Max 1 mit unserer umfassenden Anleitung.


Zuletzt aktualisiert: Jan 2024

1. MacBook wird nicht aufgeladen

a. Stromversorgung prüfen

Schritt 1: Prüfen Sie, ob die LED-Anzeige an der Dockingstation leuchtet.


Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass das duale USB-C-Kabel mit den vorgesehenen USB-C-Anschlüssen innerhalb des weißen Rahmens auf der Rückseite der Dockingstation verbunden ist.


Schritt 3: Starten Sie Ihren Mac neu. Trennen Sie dann das USB-C-Kabel zwischen dem Dock und dem Mac und schließen Sie es erneut an.


Schritt 4: Ziehen Sie das Gleichstromkabel ab, warten Sie 30 Sekunden und schließen Sie das Gleichstromkabel dann wieder an.


Schritt 5: Wenn Sie ein nicht originales duales USB-C-Kabel verwenden, stellen Sie sicher, dass es zum Aufladen direkt mit dem PD-Netzteil Ihres Macs verbunden ist. Testen Sie die Zuverlässigkeit des Kabels, indem Sie es während des Ladevorgangs mikrojustieren. Tauschen Sie das Kabel aus, wenn Sie Probleme beim Aufladen haben oder wenn es nicht lädt.

b. Testen Sie die Steckdose

Schritt 1: Ziehen Sie den Netzadapter des Docks aus der Steckdose und schließen Sie ein zuverlässiges Gerät (z. B. eine Schreibtischlampe) an, um sicherzustellen, dass die Steckdose funktioniert. Wenn die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert, prüfen Sie, ob die LED-Leuchte am Netzadapter des Docks aufleuchtet.


Schritt 2: Versuchen Sie, Ihr Telefon oder Tablet über den Anschluss 7/10/11/14 aufzuladen, um die Ladefähigkeit zu überprüfen.

Schritt 3: Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben, geben Sie unserem Kundendienst bitte detaillierte Informationen, einschließlich der spezifischen macOS-Version Ihres MacBooks und des genauen Modells, Jahres und der Spezifikationen.


Beispiel für ein Feedback-Format:

MacBook Modell: MacBook Pro 14 M2 Max, 2023

macOS Version: Ventura 13.3.1

2. USB-C PD-Anschluss funktioniert nicht

Schritt 1: Prüfen Sie, ob die LED-Anzeige an der Dockingstation leuchtet.


Schritt 2: Trennen Sie die Kabel zwischen dem Gerät und der Dockingstation, einschließlich des USB-C-Kabels zwischen der Dockingstation und dem Mac sowie des Gleichstromkabels, und schließen Sie sie wieder an.


Schritt 3: Schließen Sie ein bekanntermaßen funktionierendes Gerät mit einer USB-C-Schnittstelle an, um zu testen, ob der Anschluss funktionsfähig ist.


Schritt 4: Ersetzen Sie das USB-C-Kabel, stecken Sie es wieder ein und prüfen Sie, ob es Probleme mit dem Kabel gibt.


Schritt 5: Wenn diese Schritte das Problem nicht beheben, senden Sie bitte detaillierte Informationen an unseren Kundendienst, einschließlich der spezifischen macOS-Version, die auf Ihrem MacBook installiert ist, des Modells des Peripheriegeräts und des genauen Modells Ihres MacBook mit Baujahr und Spezifikationen.


Beispiel für ein Feedback-Format:

MacBook Modell: MacBook Pro 14 M2 Max, 2023

macOS Version: Ventura 13.3.1

Modell des Peripheriegeräts: [Modell hier einfügen]

3. iPhone 15 lässt sich am USB-C PD-Anschluss nicht aufladen

Das FusionDock Max 1 ist mit USB-C-Anschlüssen mit den Nummern 7, 10, 11, 14 und 18 ausgestattet, von denen jeder das iPhone 15 aufladen kann. Es wird empfohlen, diese speziellen Anschlüsse zum Aufladen Ihres iPhone 15 zu verwenden.